Raphael Jud

Im st. gallischen Altstätten geboren, dirigierte Raphael Jud schon als Gymnasiast „eigene“ Jugendchöre und studierte nach der Primarlehrerausbildung Klavier, Orgel und Gesang am Konservatorium Winterthur. 1987 erwarb er das Lehrdiplom in Klavier, 1990 mit Auszeichnung dasjenige in Gesang bei Ruth Binder, 1993 das Solistendiplom bei Kurt Widmer, 2003 das Diplom als Orchesterdirigent bei Johannes Schläfli. Neben seiner solistischen Tätigkeit, vorwiegend konzentriert auf Oratorien und Liederabende, unterrichtet Raphael Jud Sologesang an der Kantonsschule Baden und an der Musikakademie Basel.